DAS YOGARIUM

MEHR RAUM FÜR RUHE UND ENTSPANNUNG

Das Yogarium verspricht Yoga und Entspannung in vielen Facetten und Variationen in einem einzigartig schönen Ambiente. Als einziges Yogazentrum in der Region Witten, Wetter, Herdecke bietet es die Möglichkeit, unterschiedlichste Yogastile an einem Ort kennenzulernen und zu intensivieren.

Es stehen Ihnen drei neue Entspannungsräume in ruhiger Atmosphäre zur Verfügung, in denen Sie Yogakurse und Workshops sowie Pilates genießen können. Alle Räume sind mit den notwendigen Yoga- und Pilatesmaterialien (Matten, Sitzkissen, Decken und weiteres Equipment) bestückt, so dass Sie nichts weiter mitbringen müssen. Ein zusätzlicher Wohlfühlraum lässt Sie erst einmal bei uns ankommen, in Ruhe einen Tee genießen, Ihrer Yogastunde nachspüren oder sie mit einem netten Gespräch ausklingen lassen. Suchen Sie sich aus über 100 Yogaveranstaltungen das für Sie passende Angebot aus. Ein qualifiziertes Team aus kompetenten Yogalehrerinnen und Yogalehrern wird Sie dabei unterstützen.

Ausgleich zu den Belastungen des Alltags 
Yoga im Yogarium bedeutet nicht Akrobatik oder Verrenkungen mit dem Körper. In jedem unserer Kurse stehen Entspannung, Gesundheitsvorsorge, körperliches und seelisches Wohlbefinden und Stärkung der Lebenskraft im Vordergrund. Wir bieten Veranstaltungen auf unterschiedlichem Level an. In den Anfangsklassen werden Yogaübungen eher langsam und bedächtig ausgeführt, so dass Sie beim geringsten Schmerzgefühl sofort innehalten können. In den höheren Klassen wird die Flexibilität gefördert und das Herz-Kreislaufsystem stärker gefordert. Regelmäßiges Yoga wirkt sich positiv auf Stresssituationen aus, schafft einen Ausgleich zu den Belastungen im Alltag und verhilft zu mehr Lebenskraft. Zudem fördert es die Konzentrationsfähigkeit, verbessert die Beweglichkeit und bringt innere Ausgeglichenheit. Bestimmte Körperstellungen, Atemübungen sowie Konzentrations und Entspannungsübungen stärken das Körperbewusstsein und das Empfinden innerer Prozesse. Yoga ist für Menschen aller Altersklassen geeignet, insbesondere für Menschen, die unter Rückenschmerzen und Stresssymptomen leiden.

Unsere Kursleitenden sind hoch qualifiziert und haben in der Regel neben ihrer akademischen Grundausbildung aus dem Bereich Gesundheit oder Pädagogik zusätzlich eine qualifizierte Yoga-Ausbildung absolviert. Daher entspricht ein Teil unserer Kurse den bundesweit gültigen Qualitätsanforderungen und wird von den Krankenkassen bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich vor Kursbeginn bei uns und Ihrer Krankenkasse! 


Bitte bringen Sie zu den Kursen bequeme Sportkleidung und ein Handtuch mit! 

Unsere Veranstaltungen sind und ersetzen keine medizinischen oder therapeutischen Behandlungen. Ihre Teilnahme geschieht stets auf eigene Verantwortung. Daher empfehlen wir vor allem Menschen mit geschwächter körperlicher oder psychischer Konstitution die Teilnahme an Gesundheitskursen im Zweifelsfall nur nach ärztlicher Rücksprache.

AKTUELLES

DIE KURSE

Kursangebote >> Kurstermine

Details zu Kurs K41091 (Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge lernen)

In diesem Kurs lernen Teilnehmer*innen Prinzipien und Praktiken, die ihnen ermöglichen, mit sich selbst freundlich und mitfühlend umzugehen und sich auch in schwierigen Momenten mit Fürsorge und Verständnis zu begegnen. Der Kurs basiert auf dem wissenschaftlich fundierten Programm "Mindful Self-Compassion", das von Psycholog*innen in den USA entwickelt wurde. Forschungsbefunde zeigen, dass größeres Selbstmitgefühl das emotionale Wohlbefinden erhöht und eine gesunde Lebensweise sowie zufriedenstellende Beziehungen fördert. Gefühle wie Angst, Depression und Stress werden gemildert. Die eingesetzten Methoden umfassen Meditationen und Übungen zu Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge, kurze Vorträge, Selbsterfahrungsübungen und Austausch in der Gruppe. Das Einüben von Selbstmitgefühl reduziert die Überidentifikation mit Gedanken und Gefühlen und hilft, sich im eigenen Körper wohlzufühlen und ihn anzunehmen. Indem wir nicht mehr gegen uns ankämpfen, entspannen wir und fühlen uns friedlicher. Der Umgang mit belastenden Gefühlen wird einfacher und wir erleben positive Auswirkungen auf unsere Beziehungen. Mit mehr Vertrauen und Mut wenden wir uns den Dingen zu, die uns wirklich am Herzen liegen. Damit die Übungen im Alltag wirken, sollten sie für die Dauer des Kurses täglich ca. 30 Minuten praktiziert werden. Der Kurs eignet sich gleichermaßen für Menschen mit und ohne Vorerfahrung in Achtsamkeitspraxis und ist auch für Angehörige psychosozialer Berufe geeignet. Psychische Stabilität wird vorausgesetzt. Der Kurs ersetzt keine Psychotherapie. Wenn Sie unsicher sind, ob der Kurs passend für Sie ist, dann nehmen Sie vor Ihrer Anmeldung über die vhs Kontakt mit der Seminarleiterin auf. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, eine Wolldecke, ein Kissen und warme Socken mit.


Details zum Kurs
Zeitraum: Freitag, 03.05.2019 bis Freitag, 14.06.2019,
von 18:00 bis 20:30 Uhr
an 6 Terminen
Kosten: 120,00 EUR


[-] Kursraum:
  • Für dieses Gebäude wurde kein Bild hinterlegt
    vhs Seminarzentrum, Raum 209, Yogaraum 1
    Holzkampstr. 7
    58453 Witten

[-] Dozent(en):
[+] Einzeltermine:

<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung